Home Behandlungen Ärtzte Erfahrungsberichte FAQ Blog Über uns Kontakt Reisen
Home Behandlungen Ärtzte Erfahrungsberichte FAQ Blog Über uns Kontakt Reisen

EMBRYOSPENDE

Die Embryonenspende ist eine sichere und zuverlässige Behandlungsmöglichkeit der Fruchtbarkeit.

Es stellt eine Lösung für Paare dar, die für die beide im Paar eine Eizellspende oder eine IVF-Behandlung ungeeignet sind, meistens auf dem Grund ihrer Gesundheit und ihres Alters. Sich in einer solchen Situation zu befinden bedeutet nicht, dass Sie kein Baby bekommen können.

Sie können Anforderungen an die Augenfarbe, Haarfarbe, Größe, Gewicht, Alter, Ausbildung und Interessen / Hobbys des Spenders stellen. Es besteht auch die Möglichkeit, frische Embryonen zu erhalten.

Die Behandlung von Unfruchtbarkeit mit gespendeten Embryonen ist in der Tschechischen Republik völlig legal.

Behandlungsdetails

Die Fruchtbarkeitsbehandlung durch Einsatz von gespendeten Embryonen ist in der Tschechischen Republik gesetzlich erlaubt.

Herkunft der gespendeten Embryonen:

Unser Angebot beinhaltet Embryonen im gefrorenen Zustand aus unserem Institut.

Diese stammen von einer Eizelle einer freiwilligen Spenderin befruchtet durch Spermien eines freiwilligen männlichen Spenders.

Fortgeschrittene ICSI- oder PICSI-Methoden werden sowohl für die Befruchtung als auch für die Kultivation verwendet. Alle Spenderembryonen sind vor dem Einfrieren von höchster Qualität.

Unser Embryo-Adoptionsprogramm basiert auf gefrorenen Embryonen, die in unseren Kliniken hergestellt und gelagert wurden.

Die Embryonenspende im Ausland beinhaltet Embryoadoption, Spenderembryonen oder gespendete Embryonen. Die Fruchtbarkeitsbehandlung mit einer Embryonenspende ist in Prag, der Tschechischen Republik, gesetzlich erlaubt.

Informationen über den Spendern:

Alter unter 35 Jahren.

Intelligenz und Aussehen werden dabei berücksichtigt.

Untersuchung: Standardisierte Genuntersuchung inkl. CFTR Mutationen (Test zur Cystic Fibrosis Transmembrane Conductance Regulator) Der Test darf ausschließlich negativ bei HIV, Hepatitis B und C sowie Syphilis, Chlamydien sein.

Garantie der Anonymität.

Unterschriebene Zustimmung zur Embryonenspende (Eizelle / Spermien).

Empfehlungen an das zu behandelnde Empfängerpaar:

Garantie der Anonymität.

Das Alter der Frau muss unter 49 Jahre liegen.

Guter Gesundheitszustand der Frau.

Ein Eheverhältnis ist nicht erforderlich.

Präimplantationsdiagnostik (PID)

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ist eine genetische Untersuchung des Embryos vor der Einnistung in die Gebärmutter. Für die Übertragung in die Gebärmutter der Frau werden dann solche Embryonen ausgewählt, die nicht von der untersuchten genetischen Veränderung betroffen sind.

Bitte beachten Sie, dass wir aus gesetzlichen Gründen alleinstehende Frauen und homosexuelle Paare nicht behandeln dürfen.

  • Eine große Chance schwanger zu werden - über 70% Chance
  • Ärzte und Embryologen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung
  • Behandlungsmethode, die in Deutschland nicht verfügbar ist
  • Flexibler Behandlungsplan - Keine Wartelisten
  •  Spenderinnen in zahlreicher Auswahl

Preise & Kosten

EMBRYOSPENDE Fragen

LESEN SIE DIE FAQs