Home Behandlungen Ärtzte Erfahrungsberichte FAQ Blog Über uns Kontakt Reisen
Home Behandlungen Ärtzte Erfahrungsberichte FAQ Blog Über uns Kontakt Reisen

Dr. Miriam Zahorcova

Fachärztin, Mikroaugenchirurgin

experience

Erfahrung

Mehr als 3000 Eingriffe seit 2010 - NeoLASIK HD-, NeoSMILE 3D- und LASEK-Methoden

languages

Sprachen

Englisch und Slowakisch

specialization

Spezialisierung

Refraktive Augenchirurgie, grauer Star und Glaukom, Erkrankungen des vorderen Augenabschnittes

WISCHEN SIE swipe NACH UNTEN

Persönliche Daten

  • Dr. Miriam Záhorcová arbeitet seit Januar 2011 in der NeoVízia in Bratislava.
  • Sie studierte an der medizinischen Fakultät der Comenius Universität in Bratislava im Fachgebiet der Allgemeinmedizin und schloss ihr Staatsexamen im Juni 1999 ab. Im Jahr 2002 erhielt sie den 1. Abschluss in Ophthalmologie an der Augenklinik und im Jahr 2009 die Spezialisierung in Ophthalmologie nach den EU-Richtlinien. Sie absolvierte Praktika an der DFNsP Augenklinik in Bratislava und der SPAM Augenklinik in Bratislava.
  • Ab 1999 war sie als Sekundärärztin in der Augenklinik am Universitätsklinikum in Ružinov tätig. Von 2006 bis 2009 war sie nebenberuflich im Augenzentrum von Dr. Böhma in Bratislava tätig. Sie erweiterte ihre Berufserfahrung durch eine mehrjährige Tätigkeit in der Augenoptik Light in Bratislava. Seit Januar 2008 arbeitet Dr. Záhorcová an der Augenklinik der Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität und der Uniklinik in ​​Bratislava.
  • Dr. Záhorcová ist Inhaberin des Zertifikats für die Anwendung von Kontaktlinsen (2002). In 2008 besuchte sie das Salzburger Weill-Cornell-Seminar für Augenheilkunde unter der Anleitung von Experten aus den USA und Österreich, wie Frau Dr. Karla C. Ossoinig und anderen. Sie hat an zahlreichen Kongressen und Schulungen im In- und Ausland teilgenommen und mehrere internationale Publikationen als Co-Autorin mitverfasst.

Zertifizierungen und professionelle Mitgliedschaften

Andere

Aktuell ist sie als Dozentin an Fachkongressen aktiv: • ESCRS Europäische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie • ASCRS Amerikanische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie In der NeoVision Augenklinik beschäftigt sie sich mit Erkrankungen des vorderen Augenabschnitts, Brechungsfehlern und Linsen, grauem Star und Glaukom. Sie ist die einzige Ärztin in der Slowakei, die bis heute ein Regentropfen-Hornhautimplantat durchgeführt hat. Sie führt Laseroperationen mit den Methoden NeoLASIK HD sowie NeoSMILE 3D und LASEK durch. Bis Ende 2018 führte sie mehr als 3.000 Laseroperationen in der Neovízia in Bratislava und der Schwesterklinik in Brünn durch, von denen mehr als 2.000 den VisuMax-Femtosekundenlaser verwendeten. Sie ist Mitglied der Slowakischen Ärztekammer (SLK), der Slowakischen Gesellschaft für Augenheilkunde (SOS), der Tschechischen Gesellschaft für Refraktive und Kataraktchirurgie (CSRKCH), der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ESCRS) und der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ASCRS). Dr. Miriam Záhorcová zusammen mit Dr. Adriana Smorádková ist die erste slowakische Ärztin, die eine Augenoperation mit dem Femtosekundenlaser durchgeführt hat. Sie ist Inhaberin der Implantationszertifikate LASIK, FemtoLASIK und Raindrop.

Personal details

arrow-procedures
  • Dr. Miriam Záhorcová arbeitet seit Januar 2011 in der NeoVízia in Bratislava.
  • Sie studierte an der medizinischen Fakultät der Comenius Universität in Bratislava im Fachgebiet der Allgemeinmedizin und schloss ihr Staatsexamen im Juni 1999 ab. Im Jahr 2002 erhielt sie den 1. Abschluss in Ophthalmologie an der Augenklinik und im Jahr 2009 die Spezialisierung in Ophthalmologie nach den EU-Richtlinien. Sie absolvierte Praktika an der DFNsP Augenklinik in Bratislava und der SPAM Augenklinik in Bratislava.
  • Ab 1999 war sie als Sekundärärztin in der Augenklinik am Universitätsklinikum in Ružinov tätig. Von 2006 bis 2009 war sie nebenberuflich im Augenzentrum von Dr. Böhma in Bratislava tätig. Sie erweiterte ihre Berufserfahrung durch eine mehrjährige Tätigkeit in der Augenoptik Light in Bratislava. Seit Januar 2008 arbeitet Dr. Záhorcová an der Augenklinik der Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität und der Uniklinik in ​​Bratislava.
  • Dr. Záhorcová ist Inhaberin des Zertifikats für die Anwendung von Kontaktlinsen (2002). In 2008 besuchte sie das Salzburger Weill-Cornell-Seminar für Augenheilkunde unter der Anleitung von Experten aus den USA und Österreich, wie Frau Dr. Karla C. Ossoinig und anderen. Sie hat an zahlreichen Kongressen und Schulungen im In- und Ausland teilgenommen und mehrere internationale Publikationen als Co-Autorin mitverfasst.

Cert

arrow-procedures

Other

arrow-procedures
Aktuell ist sie als Dozentin an Fachkongressen aktiv: • ESCRS Europäische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie • ASCRS Amerikanische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie In der NeoVision Augenklinik beschäftigt sie sich mit Erkrankungen des vorderen Augenabschnitts, Brechungsfehlern und Linsen, grauem Star und Glaukom. Sie ist die einzige Ärztin in der Slowakei, die bis heute ein Regentropfen-Hornhautimplantat durchgeführt hat. Sie führt Laseroperationen mit den Methoden NeoLASIK HD sowie NeoSMILE 3D und LASEK durch. Bis Ende 2018 führte sie mehr als 3.000 Laseroperationen in der Neovízia in Bratislava und der Schwesterklinik in Brünn durch, von denen mehr als 2.000 den VisuMax-Femtosekundenlaser verwendeten. Sie ist Mitglied der Slowakischen Ärztekammer (SLK), der Slowakischen Gesellschaft für Augenheilkunde (SOS), der Tschechischen Gesellschaft für Refraktive und Kataraktchirurgie (CSRKCH), der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ESCRS) und der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ASCRS). Dr. Miriam Záhorcová zusammen mit Dr. Adriana Smorádková ist die erste slowakische Ärztin, die eine Augenoperation mit dem Femtosekundenlaser durchgeführt hat. Sie ist Inhaberin der Implantationszertifikate LASIK, FemtoLASIK und Raindrop.