ICSI - Methode

Fruchtbarkeitsbehandlung mit ICSI ist ein Laborverfahren, durch das die Möglichkeiten der assistierten Reproduktion erweitert werden. Diese Methode erhöht die Erfolgsquote bei künstlicher Befruchtung.

Es handelt sich um eine Mikromanipulationstechnik, bei der eine Samenzelle mittels einer Mikronadel direkt in das Zentrum der Eizelle eingeführt wird. Ein großer Vorteil dieser Methode ist, dass man nur eine Samenzelle pro Eizelle benötigt.

In erster Linie stellt die Methode ICSI eine Lösung für unfruchtbare Männer dar. Die ICSI-Erfolgsquote liegt bei etwa 90 %.

Entdecken Sie Prag: Ein sicheres, historisches und atemberaubendes Reiseziel
Mehr lesen >

Warum sollte ich Praga Medica wählen?

  • Hohe Erfolgsquote
  • Keine Warteliste
  • Günstigere Preise
  • Hochqualifizierte Ärzte und IVF-Spezialisten mit fließendem Deutsch
  • Auch unverheiratete Paare

GRATIS Embryo-Kleber

ERHÖHEN SIE IHRE CHANCEN AUF EINE ERFOLGREICHE SCHWANGERSCHAFT MIT DEM KOSTENLOSEN EMBRYO GLUE! Machen Sie sich alle zugänglichen Möglichkeiten auf Ihrer IVF-Reise zunutze! Buchen Sie das Erstangebot bis zum 1. Juni und erhalten Sie das Embryo Glue GRATIS. Dazu genießen Sie folgende Vorteile:


  • Eine KOSTENLOSE Onlinebesprechung mit unserem IVF-Spezialisten


  • Das GRATIS Embryo Glue-Verfahren steigert Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft


  • Alle Untersuchungen erfordern nur einen Tagesaufenthalt in Prag

Behandlungs-details

Wann wird ICSI genutzt?

  • Wenn der Mann wenig Spermien hat
  • Wenn die Spermien eine niedrige Bewegungsfähigkeit haben
  • Wenn die Spermien abnorm geformt sind
  • Wenn bei einer Eizellenentnahme wenig Eizellen entnommen werden
Die Methode ICSI ist ein Teil unseres Angebots für einen IVF-Zyklus in Prag.
Was denken unsere Kunden über uns?

Erwägen Sie einen medizinischen Eingriff im Ausland?